Nach mehreren Sturmeinsätzen für unser kehrt aktuell

Nach mehreren Sturmeinsätzen für unser kehrt aktuell etwas Ruhe ein. Die B260 bleibt im Bereich Langenseifen noch gesperrt. Die Straßenmeisterei muss hier noch Schäden beseitigen.