Gedicht 99: mal sind mir die Menschen lieb, mal sind

Gedicht 99: mal sind mir die Menschen lieb, mal sind mir die Menschen zuwider, mir, der ich mir Gedanken mache, weil ich sinnloserweise an die Welt denke