Es stünde Saskia gut an, sie würde sich mit den katastrophalen

Es stünde Saskia gut an, sie würde sich mit den katastrophalen Folgen des Sozialismus in der ganzen Welt endlich einmal beschäftigen, anstatt ständig von Enteignungen zu faseln – SPD-Vorsitzende: Esken verteidigt „demokratischen “