Die Polizei ist oft selbst Partei eines nachrichtenwerten

Die Polizei ist oft selbst Partei eines nachrichtenwerten Geschehen, zum Beispiel wenn in Leipzig- ein für die Polizeipolitik wichtiger Wahlkampf ansteht. Medien müssen Polizeiberichte kritisch hinterfragen, schreibt Spiegel